Seite wählen

Herzlich Willkommen auf

Kipp-Tester.de

Erste Wahl bei Standsicherheits-Prüfungen von Grabsteinen und stehenden Bauteilen

Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal nur 9,90 brutto.

(Kosten für Lieferung ins Ausland bitte per E-Mail anfragen)

Zahlarten

Kauf auf Rechnung

Lieferungen auch an Packstationen

Ihr Ansprechpartner

Hubert Többen
04723 / 5009120

Standsicherheit bei Grabsteinen und deren Prüfung ist bereits seit 1997 unser Thema. Damals mussten noch alle Grabsteine mit 500 N geprüft werden. 2001 brachte die Gartenbau-Berufsgenossenschaft eine neue Prüfrichtlinie heraus. Seit dieser Änderung mussten Grabsteine unter einer Höhe von 70 cm nur noch 300 N-Prüfkraft standhalten. Mit der erneuten Überarbeitung der VGS 4.7 2007 wurde die erforderliche Prüfkraft generell auf 300 N gesenkt.

Und trotz aller Änderungen, ist unser Kipp-Tester nach wie vor DAS Prüfgerät für die Standsicherheit von Grabsteinen!

Mit der Erfahrung von über 1.500 gefertigten Prüfgeräten (die u. W. noch alle benutzt werden), können wir Ihnen – mit ruhigem Gewissen – 5 Jahre Garantie auf unseren Kipp-Tester geben. Wenn Standsicherheits-Prüfung, dann richtig – mit dem Kipp-Tester !

Die Zeiten der sog. Rüttelprobe sind endgültig vorbei. Mit dem Kipp-Tester können Sie jederzeit unabhängig nachweisen, ob Grabsteine standsicher sind. Dazu bietet die aeternitas e. V. – Verbraucherinitiative Bestattungskultur die Broschüre „Die Standsicherheit des Grabmals“ und der Verband der Friedhofsverwalter in Deutschland e. V. hat eine „Anleitung zur Standsicherheitsprüfung von Grabmalen“

Die Standsicherheitsprüfung mit dem eigenen Kipp-Tester ist besonders Kosten-schonend für die Kassen der Friedhofsträger (Städte, Kommunen oder Kirchen). Ein wichtiger Aspekt in Bezug auf das Haushaltssicherungsgesetz!